Modul 2 : Körper
In diesem Modul werden wir alle Teile unseres Körpers erforschen und genießen   -  auch die vielen verschiedenen Schichten die wir bislang beachtet haben.
Wir werden mit viel Spaß verschiedene Möglichkeiten ausprobieren, um in einen engen sinnlichen Kontakt mit dem eigenen Körper zu kommen. Der Schlüssel dabei ist das Entdecken unserer körperlichen Möglichkeiten, und wir lernen, wie schnell wir uns auf der sensorischen Ebene verwandeln können.

Wir werden erfahren, wie der Körper Schmerz erzeugt, seine inneren Weisheiten und die Fähigkeit zu heilen entdecken.
Entweder arbeitest Du an Deinem Körper oder Du genießt ihn, wie er ist -  Du wirst in diesem Modul mehr körperliches Selbstvertrauen entwickeln.

Im zweiten Schritt tauchen wir in den Körper und entdecken seine kleinen Wunder, die in ihm stecken. Subtile Atemübungen und körperorientierte Meditieren unterstützen uns dabei. Deine Wahrnehmung wird sich nach und nach verändern, neue Perspektiven werden entstehen .
Durch das praktizieren von tantrische Energieübungen kannst du Deinen Körper mit den großen Fluss der Liebes- und Lebensenergie verbinden.

Unsere Inhalte:

  • Tiefe Verbindung mit Deinem Körper
  • Finde Deine Möglichkeiten, Deinen Körper immer wieder neu zu entdecken, auf ihn zu hören, ihn zu genießen und zu respektieren
  • Spiel mit den Körpern
  • Sensorisches Labor ( Licht, Berührung , Klang, Geschmack, Atem / Luft / Geruch) und die Erkundung Sinne
  • Erforschung Deiner Sinnlichkeit (Lust / Schmerz)
  • Darstellung & Ausdruck ( „Lesen“ von Körpern , was drücken die Körper aus? , wie kann ich  erfolgreich das ausdrücken, was ich ausdrücken möchte) .
  • gibt es eine Lücke zwischen dem, wie ich jetzt  bin und wie ich körperlich sein möchte? Wie gehen ich damit um?
  • Körpermerkmale, was ist wichtig bezüglich meines Körpers? Was Du am meisten körperlich ersehnst – was am meisten über Deinen Körper magst. Gibt es etwas, über das Du Dich schämst? USP ?
  • Was bedeutet Gesundheit für Dich ? Wege zu einem gesunden Körper / Geist
  • Was kannst Du tun , um Projektionen zu erzeugen. Zeige Dich - Spaziergang in Pumps und Kleid...?
  • Um der meinen eigenen Körper innewohnenden Weisheit auszudrücken, öffnen wir uns und verbinden uns - mit unseren Sinnen, mit dem Körperbewusstsein, den Bedürfnissen des Körpers und den körperlichen Vergnügungen
  • Wir lernen weitere Gefühle kennen, die  mit Körpererfahrung in Zusammenhang stehen
  • Wir entdecken die verschiedenen energetischen Schichten des Körpers


Was Du mitnehmen kannst:

  • Eine tiefe Verbindung zum eigenen Körper und eine neues tiefes Verständnis Deines Körpers
  • Selbstvertrauen
  • Die Weisheit und die Fähigkeiten , wie Du Dich nähren und unterstützen kannst. Die Fähigkeit für Deine körperlichen Belange zu sorgen und Deinen Körper bestmöglich zu unterstützen.
  • Die Fähigkeit, Dich mit universellen Energien zu verbinden - und in der Lage zu sein, in Lebensenergie in Dein System fließen und sie zu nutzen.
  • Dankbarkeit für die Gesundheit zu fühlen
  • Liebe für Ihren Körper zu empfinden
  • Deinen Körper zu genießen und Freude von ihm bekommen